News
 

Union kommt FDP bei Steuerentlastungen entgegen

Berlin (dpa) - Nach Informationen von «Spiegel» und «Focus» sieht es gut aus in Sachen Steuerentlastung - schlecht allerdings ins Sachen Kindergelderhöhung. Die Union habe der FDP angeboten, dass bis 2013 für niedrige Steuern und Zukunftsinvestitionen 20 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt bereitgestellt werden könnten, schreibt der «Spiegel». Angesichts der schwierigen Finanzlage wollen sich die Parteien aber laut «Focus» auf eine Absenkung der Steuertarife für mittlere Einkommen konzentrieren - nicht auf eine Kindergelderhöhung.
Parteien / Regierung / Haushalt / Steuern
10.10.2009 · 13:04 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen