News
 

Union: Junge Gruppe drängt Regierung zu Sparanstrengungen

Berlin (dts) - Die Junge Gruppe der Unionsfraktion im Bundestag, ein Zusammenschluss von zurzeit achtzehn Abgeordneten unter 35 Jahren, drängt die schwarz-gelbe Regierung zu zusätzlichen Sparanstrengungen. "Wir müssen 80 Milliarden Euro Neuverschuldung unterschreiten", sagte der Vorsitzende der Jungen Gruppe, Marco Wanderwitz, der Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagausgabe). Der Etatentwurf der Bundesregierung sieht eine Neuverschuldung von 85,8 Milliarden Euro vor. Konkret möchten die jungen Abgeordneten "alle Einzelposten noch einmal durchkämmen", sagt Wanderwitz. Lediglich die Bereiche Bildung, Forschung und Familie seien tabu. Bereits vor einer Woche kam es zu einem Treffen der Jungen Gruppe mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), bei dem Schäuble Sympathie für die Anliegen habe erkennen lassen.
DEU / Parteien
25.01.2010 · 17:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen