News
 

Union erhöht nach Urteil Druck auf Justizministerin

Berlin (dpa) - Immer mehr Politiker von CDU und CSU äußern Unbehagen nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung. Sie erhöhen damit auch den Druck auf Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die eine Gegnerin des verworfenen Gesetzes war. CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach sagte im Sender Phoenix, die Union werde jetzt im Bundestag auf die schnelle Verabschiedung eines neuen Gesetzes drängen, noch vor der Sommerpause. BKA-Präsident Jörg Ziercke sieht nach dem ablehnenden Urteil Probleme bei der Strafverfolgung.
Urteile / Innere Sicherheit / Datenschutz / Internet
03.03.2010 · 08:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen