News
 

Unicef-Schiff mit Hilfsgütern in Misurata eingetroffen

Köln (dpa) - Ein Schiff mit Hilfsgütern des UN-Kinderhilfswerks Unicef ist im libyschen Krisengebiet Misurata eingetroffen. Erste-Hilfe-Sets, Trinkwasser und Hygieneartikel sowie Spielzeuge sollen die Grundversorgung von bis zu 25 000 Menschen abdecken. Das teilte Unicef Deutschland in Köln mit. Unicef hatte bereits vor einer Woche Medikamente und technische Geräte zur Versorgung von rund 50 000 Menschen nach Misurata geschickt.

Konflikte / Hilfsorganisationen / Libyen
21.04.2011 · 11:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen