News
 

UNICEF: 500 000 Betroffene auf Sumatra

Köln (dpa) - Nach ersten Schätzungen von UNICEF sind von dem schweren Erdbeben auf der Insel Sumatra mindestens 560 000 Menschen direkt betroffen. Darunter 180 000 Kinder und Jugendliche. Erst nach und nach werde das gesamte Ausmaß der Katastrophe sichtbar. UNICEF hat die Koordination der internationalen Hilfe in den Bereichen Wasser, Hygiene, Ernährung für Kinder, Notschulen und Kinderschutz übernommen. Bisher seien Hilfsgüter für rund 250 000 Menschen im Katastrophengebiet eingetroffen.
Katastrophen / Erdbeben / Indonesien
04.10.2009 · 14:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen