News
 

Uni Münster entwickelt EHEC-Schnelltest

Münster (dpa) - Wissenschaftler der Uniklinik Münster haben einen Schnelltest zum Nachweis des EHEC-Erregers entwickelt. Es sei möglich, bereits kleinste Mengen von EHEC-Erregern innerhalb weniger Stunden auf die speziellen Eigenschaften des Ausbruchsstamms zu untersuchen, sagte ein Sprecher der Klinik. Morgen werde man auf einer Pressekonferenz Einzelheiten bekanntgeben. Bislang sind bundesweit 14 Menschen an den Folgen einer EHEC-Infektion gestorben. Weiterhin ist unklar, wie genau sich die Menschen angesteckt haben.

Gesundheit / Infektionen
30.05.2011 · 20:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen