News
 

Unheilig schießt von Null auf Platz zwei der Single-Charts

Baden-Baden (dts) - Die Band um den Grafen "Unheilig" ist mit ihrer Auskopplung "So wie du warst" von der Null auf Platz zwei der deutschen Single-Charts geschossen. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. An der Spitze der Single-Charts steht zum sechsten Mal in Folge der Brasilianer Michel Teló mit seinem Song "Ai Se Eu Te Pego!".

An der Spitze der Album-Charts steht nach wie vor Xavier Naidoo mit "Danke fürs Zuhören - Best of". Auf Platz zwei befindet sich weiterhin "Grammy"-Gewinnerin Adele mit "21". Zudem feierten "The Cranberries" etwa 18 Jahre nach "Zombie" und mehr als zehn Jahre nach ihrem letzten Studioalbum ein Comeback und stiegen mit "Roses" auf Platz 13 bei den Longplayern ein.
DEU / Musik / Leute
06.03.2012 · 10:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen