News
 

Ungeschützter Sex: Acht Jahre Haft für HIV-Infizierten

Würzburg (dpa) - Weil er ohne Kondom mit seinen Freundinnen geschlafen hat und Sex mit einer Minderjährigen hatte, ist ein HIV-infizierter Mann zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Würzburg verurteilte ihn wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und sexuellen Missbrauchs der Schülerin. Der 41-Jährige hatte im Prozess gestanden, seinen Partnerinnen seine Infektion mit dem HI-Virus verschwiegen zu haben. Seine Opfer hatten sich nicht mit dem Erreger angesteckt.
Prozesse / Kriminalität / Urteile
22.07.2009 · 09:30 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen