News
 

Unfreiwillige Busreise für Merkel nach Südtirol

Lissabon (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel unternimmt wegen der Aschewolke aus Island einen unfreiwilligen Ausflug nach Südtirol. Weil der Flugverkehr in Deutschland noch lahmgelegt ist, fliegt sie heute zunächst von Lissabon nach Rom. Von dort reist sie im Bus weiter nach Bozen, hieß es in Regierungskreisen. Dort sollten Merkel und ihre Delegation übernachten. Für morgen ist dann die Rückreise nach Deutschland im Bus geplant.
Vulkane / Luftverkehr / Island
17.04.2010 · 14:14 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen