News
 

Unesco nimmt insgesamt 26 Stätten als Welterbe neu auf

St. Petersburg (dpa) - Die Unesco hat weltweit 26 Stätten neu in ihre Liste einzigartiger Schätze der Menschheit aufgenommen, darunter aus Deutschland das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth. Das teilte die Unesco mit. Zuvor hatte das Gremium am Freitag auf Antrag der Palästinenser überraschend die Geburtskirche Jesu Christi und den Pilgerweg in Bethlehem aufgenommen. Sieben Bewerbungen wurden abgelehnt, darunter die Kurfürstliche Residenz in Schwetzingen. Weltweit tragen damit 962 Stätten den begehrten Welterbe-Titel, davon 37 in Deutschland.

Denkmäler / Unesco / Welterbe
02.07.2012 · 12:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen