News
 

UNESCO nimmt Dresdner Elbtal ins Visier

Sevilla (dpa) - Die UNESCO nimmt das Dresdner Elbtal ins Visier. Sie berät in Sevilla darüber, ob das Flusstal den Welterbetitel tatsächlich abgeben muss. Die UN-Organisation hatte dies im vergangenen Jahr wegen des Baus der umstrittenen Waldschlößchenbrücke angekündigt. Ihrer Ansicht nach verschandelt das Bauwerk das Flusstal und zerstört die Kulturlandschaft mit ihren Flussauen. Dresden hofft, dass die UNESCO ihre Entscheidung bis zur Fertigstellung der Brücke aufschiebt.
Denkmäler / UNESCO / Welterbe
23.06.2009 · 14:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen