News
 

Unesco nimmt Dresdner Elbtal den Welterbetitel weg

Sevilla (dts) - Das Dresdner Elbtal hat den Titel als Welterbe aberkannt bekommen. Das teilt die Unesco nach ihrer 33. Tagung in Sevilla mit. Nachdem die Gespräche in Sevilla am Morgen ergebnislos geblieben waren, hatten am Nachmittag neue Debatten begonnen, die schließlich zu der Aberkennung führten. Grund der Aberkennung ist der bereits begonnene Bau der Waldschlößchenbrücke über die Elbe. Das Elbtal steht seit drei Jahren auf der Roten Liste der gefährdeten Welterbestätten. Die Dresdner Oberbürgermeisterin hatte im Voraus für eine Aufschiebung der Entscheidung bis zur Fertigstellung der Brücke geworben. Deutschland ist damit nach dem Oman der zweite Staat weltweit, in dem ein Welterbegebiet gestrichen wurde.
DEU / SAC / UNESCO
25.06.2009 · 16:57 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen