News
 

Unbeladener Öl-Tanker vor Sizilien verunglückt

Rom (dpa) - Vor knapp zwei Monaten sorgte die Havarie der «Costa Concordia» für Schlagzeilen, nun ist vor Sizilien ein italienischer Tanker in Schwierigkeiten geraten - diesmal ging die Havarie aber glimpflich aus. Der unbeladene Öl-Tanker lief während eines Sturms vor der Insel Sizilien auf einen Felsen auf. Die rund 150 Meter lange «Gelso M» habe ein Leck im Maschinenraum und sei in Schieflage geraten, teilte die Küstenwache mit. Verletzt wurde niemand. Die 19-köpfige Besatzung konnte in einer riskanten Rettungsaktion mit Hubschraubern von Bord geholt werden.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
10.03.2012 · 16:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen