News
 

Unbekannter erschießt Soldaten im Südwesten Frankreichs

Paris (dpa) - Im Südwesten Frankreichs hat ein Unbekannter auf offener Straße zwei Soldaten erschossen. Zwei Militärs waren sofort tot, ein dritter schwebte nach einem Kopfschuss am Abend in Lebensgefahr, teilte eine Armee-Sprecherin in Paris mit. Aufgrund irreführender Angaben hatte das Verteidigungsministerium bereits von drei Toten gesprochen. Die Hintergründe des Anschlags in der Garnisonsstadt Montauban sind noch völlig unklar. Bereits am Sonntag war in der südwestfranzösischen Stadt Toulouse ein Soldat von einem Unbekannten erschossen worden.

Militär / Kriminalität / Frankreich
15.03.2012 · 19:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen