News
 

Unbekannte werfen Farbbeutel gegen Berliner Bürogebäude

Berlin (dts) - Unbekannte Täter haben gestern mehrere Farbbeutel gegen ein Berliner Bürogebäude geworfen. Die Mitarbeiter der in dem Haus ansässigen Firma hatten die Farbflecken den Behörden zufolge gegen 9 Uhr festgestellt. Inzwischen hat sich eine Gruppe Linksextremisten mit einem Schreiben an eine Berliner Tageszeitung zu dem Farbanschlag bekannt. Hintergrund des Angriffs sei die Beteiligung des ansässigen Unternehmens am diesjährigen Polizeikongress. Die Firma, die Sicherheitssoftware herstellt, wird dort mit "Vortrag, Präsentation und Informationsstand" vertreten sein. Die Ermittlungen in dem Fall wurden an den Staatsschutz übergeben.
DEU / BER / Polizeimeldung / Kriminalität
02.02.2010 · 10:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen