News
 

Unbekannte werfen Eimer mit Bauschutt auf Auto

Hamburg (dpa) - Von einer Autobahnbrücke in Hamburg haben zwei Unbekannte einen Eimer mit Bauschutt auf ein Auto geworfen. Das kiloschwere Geschoss durchschlug die Windschutzscheibe; der Schutt flog durch den Wagen. Der 41-jährige Fahrer aus Niedersachsen hatte noch Glück im Unglück. Nach Angaben der Polizei wurde er nur leicht verletzt. Die Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen. Eine Fahndung nach den Tätern blieb zunächst erfolglos.
Kriminalität
22.04.2010 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Adiceltic - Großer Anbietervergleich zum Geld verdienen