News
 

Unbekannte überfallen "Batman"-Kinoaufführung

Mexiko-Stadt (dts) - Unbekannte haben am Dienstag im Norden Mexikos zwei Kinosäle während einer "Batman"-Aufführung überfallen. Wie die Zeitung "Reforma" berichtet, hatten die Männer die Kinos in der Stadt Chihuahua während der Vorstellung des Filmes "The Dark Knight Rises" betreten und von den Kinogästen insgesamt 13.000 Euro erbeutet. Dabei seien die Unbekannten maskiert gewesen und hätten Waffen bei sich getragen.

Beide Überfälle ereigneten sich innerhalb von 30 Minuten. Die Täter konnten fliehen, bevor die Polizei vor Ort war. Am 20. Juli hatte ein Attentäter bei einer Vorführung des "Batman"-Filmes im US-Bundesstaat Colorade zwölf Menschen getötet und Dutzende verletzt.
Vermischtes / Mexiko / Kriminalität / Gewalt /
31.07.2012 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen