News
 

Unbekannte töten Rentnerin in eigenem Haus

Hamburg (dts) - Eine 79-jährige Frau ist in Hamburg in ihrem Haus von bislang Unbekannten getötet worden. Ein Polizeisprecher teilte mit, dass die Tat sich vermutlich am Freitagnachmittag ereignete. Nachdem die 79-Jährige mehrere Termine nicht eingehalten hatte und auch telefonisch nicht erreichbar war, suchte eine besorgte Freundin zusammen mit der Nachbarin das Haus auf. Die beiden Frauen fanden die Rentnerin leblos vor. Erst wies alles auf einen natürlichen Tod hin. Eine rechtsmedizinische Untersuchung ergab jedoch, dass die Frau erstickt wurde. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden nun zwei Zeugen gesucht, die wenige Tage zuvor bei der 79-Jährigen Gartenarbeiten durchgeführt haben.
DEU / HAM / Tötungsdelikt / Kriminalität
26.05.2009 · 12:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen