Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Unbekannte Täter greifen Polizei in Berlin und Hamburg an

Berlin/Hamburg (dts) - Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht in Berlin und Hamburg die Polizei, den Zoll und eine Außenstelle des Bundeskriminalamtes (BKA) angegriffen. Nach Angaben der Polizei zerstörten Vermummte im Hamburger Schanzenviertel die Fensterscheiben einer Polizeistation und zündeten einen Streifenwagen an. Es soll sich um etwa zehn Täter handeln, die bislang noch nicht gefasst werden konnten. In Hamburg-Hammerbrook wurden zudem zwei Fahrzeuge des Zolls angezündet. In Berlin-Treptow warfen bislang unbekannte Täter einen Molotowcocktail und zwei Farbbeutel gegen die Außenstelle des BKA. Bei der Flucht hinterließen die Täter nach Angaben der Polizei mehrere sogenannte "Krähenfüße". Über die Motive und einen möglichen Zusammenhang der Taten ist derzeit nichts bekannt. Menschen wurden bei den Vorfällen nicht verletzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
DEU / BER / HAM / Polizei / Anschlag
04.12.2009 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen