News
 

Unbekannte setzen in fünf Tagen knapp 50 Bombendrohungen in Athen ab

Athen (dts) - Die Bürger der griechischen Hauptstadt Athen werden derzeit von einer sehr großen Zahl von Bombendrohungen innerhalb kurzer Zeit verunsichert. In den vergangenen fünf Tagen haben Unbekannte Medienberichten zufolge insgesamt 48 Bombendrohungen bei Zeitungen und Rundfunksendern abgesetzt. Allein heute gingen 17 Drohungen ein. Die Polizei hatte die vermeintlichen Explosionsorte nach jeder Drohung abgesperrt und so wiederholt ein Verkehrschaos verursacht. Eine Bombe wurde in keinem der Fälle gefunden. Erst vor einigen Wochen hatte sich in der Stadt eine starke Explosion vor einem Bankgebäude ereignet, bei der allerdings niemand verletzt wurde.
Griechenland / Kriminalität / Kurioses
15.01.2010 · 18:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen