News
 

UN will Vorkehrungen für Dürren in Afrika - Marine hilft

Addis Abeba (dpa) - Die Hungerkatastrophe am Horn von Afrika droht sich weiter auszubreiten. In Somalia haben die Vereinten Nationen inzwischen in fünf Regionen eine Hungersnot ausgerufen. Man fürchte, dass sich diese Situation noch auf andere Landesteile ausweiten wird, sagte der der neue Direktor des Welternährungsprogramms in Äthiopien, Abdou Dieng. Die deutsche Marine verstärkt zum Schutz der internationalen Hilfslieferungen für die Hungernden in Somalia die EU-geführte Anti-Piraten-Operation «Atalanta» am Horn von Afrika. Eine zweite Fregatte wird Ende August auslaufen.

Hunger / UN / Afrika
04.08.2011 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen