News
 

UN: Wassermangel in Libyen ernst, aber nicht kritisch

Tripolis (dpa) - Der Wassermangel in der libyschen Hauptstadt Tripolis ist nach Einschätzung von UN-Experten ernst, aber nicht kritisch. Die UN-Hilfsorganisation UNICEF werde in den nächsten Tagen elf Millionen Liter Trinkwasser ins Land bringen, um es unter der Bevölkerung verteilen zu lassen, sagte der UN-Koordinator für die humanitäre Hilfe in Libyen, Panos Moumtzis. Bereits in den nächsten Tagen sollen außerdem 250 Tonnen Treibstoff in Libyen eintreffen und Medikamente im Wert von 100 Millionen Euro angeschafft werden.

Konflikte / UN / Libyen
02.09.2011 · 20:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen