News
 

UN-Sicherheitsrat verabschiedet Syrien-Resolution einstimmig

New York/Genf/Berlin (dts) - Der UN-Sicherheitsrat hat am Samstag einstimmig eine Resolution verabschiedet, in der eine Waffenruhe und umfassender humanitärer Zugang auch über Konfliktlinien und Grenzen hinweg gefordert wird. Zuvor hatten Russland und China schon drei Syrien-Resolutionen mit ihrem Veto trotz großer Mehrheit im Rat verhindert. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier bezeichnete die einstimmige Annahme als "überfällig".

Der Bürgerkrieg in Syrien lasse sich mit militärischen Mitteln nicht gewinnen. "Dass es bislang auch in Genf nicht gelungen ist, im humanitären Bereich voranzukommen, ist eine traurige Tatsache. Dennoch dürfen wir nicht aufgeben, nach Wegen und Möglichkeiten für ein besseres Los der Menschen zu suchen", so Steinmeier.
Politik / Syrien / Militär / Gewalt / UN
22.02.2014 · 23:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen