News
 

UN-Sicherheitsrat fordert Freilassung der Gefangenen im Südsudan

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat die Regierung des Südsudans zur Freilassung aller im Gefängnis sitzenden führenden Politiker aufgerufen. Das sei notwendig, um einen erfolgreichen Dialog starten zu können, heißt es in einer von allen 15 Ratsmitgliedern gemeinsam veröffentlichten Erklärung. Präsident Salva Kiir und den früheren Vizepräsident Riek Machar forderte das Gremium auf, sofort einer Waffenruhe zuzustimmen.

Konflikte / Südsudan
11.01.2014 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen