News
 

UN regiert zurückhaltend auf iranische Ankündigung im Atomstreit

New York (dpa) - Die Vereinten Nationen haben zurückhaltend auf das vom Iran angekündigte Einlenken im Atomstreit reagiert. Generalsekretär Ban Ki Moon habe noch keine detaillierten Informationen über die Vereinbarung erhalten, sagte sein Sprecher in New York. Die diplomatischen Bemühungen von Brasilien und der Türkei seien aber ermutigend, den Streit um das Atomprogramm beilegen zu können. Teheran hatte angekündigt, Uran für einen Forschungsreaktor künftig in der Türkei anreichern lassen zu wollen.
Atom / International / Iran
18.05.2010 · 00:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen