News
 

UN rechnen in Haiti mit 200 000 Cholerakranken

Genf (dpa) - An der Cholera könnten sich in Haiti nach Schätzungen der Vereinten Nationen etwa 200 000 Menschen infizieren. Die Prognose gründe sich auf die Arbeit von Hilfsorganisationen vor Ort. Das sagte eine Sprecherin der UN-Agentur für humanitäre Aufgaben. Etwa 120 Millionen Euro würden zur Hilfe dringend benötigt. Nach offiziellen Angaben sollen bereits bis zu 700 Menschen gestorben sein. Fast 10 000 Infizierte wurden seit dem Ausbruch der Durchfall-Seuche am 19. Oktober registriert.

Gesundheit / Hilfsorganisationen / Haiti
12.11.2010 · 15:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen