News
 

UN-Menschenrechtsrat will Untersuchung des Massakers in Al-Hula

Genf (dpa) - Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen strebt eine umfassende Untersuchung des Massakers in der syrischen Ortschaft Al-Hula an. Über eine entsprechende Resolution will das Gremium auf seiner bereits vierten Sondersitzung zur Entwicklung in Syrien abstimmen. In dem Resolutionsentwurf heißt es, das Massaker in Al-Hula stelle eine empörende Verletzung internationalen Rechts dar. Dem Massaker fielen mehr als 100 Menschen zum Opfer.

Konflikte / UN / Syrien
31.05.2012 · 20:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.08.2017(Heute)
22.08.2017(Gestern)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen