News
 

UN-Menschenrechtsrat berät über Syrien

Genf (dpa) - Der UN-Menschenrechtsrat wird sich am Montag in einer Sondersitzung mit der Lage in Syrien beschäftigen. Schon Ende April hatte es zu dem Thema eine Sondersitzung gegeben. Diesmal soll eine gemeinsame Erklärung ausgearbeitet werden, in dem die Gewalt gegen friedliche Demonstranten in Syrien deutlich verurteilt wird. Syriens Präsident Baschar al-Assad hatte in einem Telefongespräch mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon vergangene Nacht angekündigt, die Gewalt gegen Oppositionelle zu beenden. Es ist aber fraglich, ob Assad diese Ankündigung wahr macht.

Konflikte / UN / Menschenrechte / Syrien
18.08.2011 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen