News
 

UN: Massengräber im Südsudan entdeckt

Genf (dpa) ? Dutzende Opfer des bewaffneten Konflikts im Südsudan sind nach UN-Angaben in Massengräbern verscharrt worden. «Wir haben ein Massengrab in Bentiu, im Bundesstaat Unity, entdeckt und es gibt Berichte über mindestens zwei weitere Massengräber in Juba», teilte die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, mit. Nach Angaben von UN-Diplomaten sollen mindestens 75 Leichen gezählt worden sein. In dem Konflikt, der immer mehr in einen Bürgerkrieg auszuarten droht, häufen sich laut Pillay Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Konflikte / UN / Südsudan
24.12.2013 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen