News
 

UN-Klimagipfel geht in die Endphase

Cancún (dpa) - Die Delegierten beim UN-Klimagipfel in Cancún haben der mexikanischen Außenministerin Patricia Espinosa mit Applaus für ihre Konferenzleitung gedankt. Das von Espinosa vorgelegte Abschlusspapier wurde allgemein als positiv bewertet. Laut Greenpeace könnte es das Fundament sein für ein neues globales Klimaabkommen - allerdings muss es das Plenum erst noch absegnen. Espinosa betonte, ein Abschluss in Cancún wäre auch ein Erfolg für den Kampf gegen den Klimawandel und den Multilateralismus.

UN / Klima
11.12.2010 · 02:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen