News
 

UN: Höchste Lebensqualität in Norwegen

Bangkok (dpa) - In Norwegen lebt es sich besser als in jedem anderen Land der Welt. Das geht aus einem neuen UN-Bericht hervor. Demnach führt das skandinavische Land die Liste der am höchsten entwickelten Länder vor Australien und Island an. Deutschland schafft es in punkto Lebensqualität nur auf Platz 22. Es liegt damit hinter Ländern wie Irland, Frankreich, Österreich, Spanien und Italien. Die letzten Plätze belegen die kriegsgeschüttelten Staaten Sierra Leone, Afghanistan und Niger. Insgesamt sind 182 Länder auf der Liste.
UN / Gesellschaft
05.10.2009 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen