News
 

UN-Gipfel geht zu Ende

New York (dpa) - In New York geht heute der UN-Gipfel zur Armutsbekämpfung zu Ende. US-Präsident Barack Obama wird am Abend seine Rede im Plenum halten. Gestern hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Entwicklungsländer appelliert, mehr Eigenverantwortung zu übernehmen. Ohne eigenes, sich selbst tragendes Wirtschaftswachstum würde für die Länder der Weg aus Armut und Hunger zu steil bleiben. Die Hilfsorganisation Oxfam zeigte sich von Merkels Rede enttäuscht.

UN / Entwicklungspolitik / Deutschland
22.09.2010 · 02:27 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen