News
 

UN-Gipfel gegen Hungerkrise

Rom (dpa) - Angesichts einer Milliarde hungernder Menschen weltweit hat der UN-Welternährungsgipfel in Rom Wege aus der Nahrungskrise vorgezeichnet. Die Konferenz der 192 FAO- Mitgliedsstaaten einigte sich schon am ersten der drei Gipfeltage auf eine Erklärung mit einem Fünf-Punkte-Plan gegen den Ernährungsnotstand. «Hunger ist das grausamste und konkreteste Zeichen von Armut», mahnte Papst Benedikt XVI. bei seinem ersten Auftritt vor der Organisation für Ernährung und Landwirtschaft.
UN / Ernährung / Italien
16.11.2009 · 17:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.06.2017(Heute)
27.06.2017(Gestern)
26.06.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen