News
 

UN-Generalversammlung berät über Militärputsch in Honduras

New York (dts) - Die UNO will heute in einer Generalversammlung über die Situation nach dem Militärputsch in Honduras beraten. Das berichtet der Nachrichtensender CNN. Der Präsident der Generalversammlung der Vereinten Nationen Miguel d`Escoto Brockmann und der Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon verurteilten einstimmig den Militärputsch in Honduras. Am Sonntag hatte die honduranische Armee den Präsidenten Zelaya verhaftet und nach Costa Rica ausgeflogen. Ein Militärsprecher sagte, Zelaya sei auf Anweisung des Obersten Gerichtshofes festgenommen worden, weil er die Verfassung verletzt und eine illegale zweite Amtszeit angestrebt habe. Das Militär ging zudem gewaltsam gegen Demonstranten vor, die gegen die Entmachtung von Zelaya protestierten.
USA / Honduras / UN / Putsch
29.06.2009 · 13:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen