News
 

UN-Experte für mehr EU-Engagement in Afghanistan

New York (dpa) - Der UN-Afghanistan-Beauftragte Kai Eide hat ein größeres Engagement der Europäer am Hindukusch gefordert. Um die Sicherheitslage zu verbessern, müssten Armee und Polizei im Land entscheidend gestärkt werden, sagte Eide vor dem UN-Sicherheitsrat. Das könne nicht nur eine Aufgabe der Amerikaner sein. Er forderte, die Ausbildung und Ausrüstung der afghanischen Sicherheitskräfte zu verbessern.
Konflikte / UN / Afghanistan
29.09.2009 · 20:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen