News
 

UN entsendet weitere 3500 Blauhelme nach Haiti

New York (dpa) - Die Vereinten Nationen wollen 3500 weitere Soldaten und Polizisten in das Erdbebengebiet nach Haiti schicken. Das hat der Sicherheitsrat einmütig beschlossen, hieß es in New York. Der entsprechende Antrag war von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon gestellt worden. Die Soldaten und Polizisten sollen für Frieden und Sicherheit in Haiti sorgen und beim Aufbau helfen. Aus welchen Ländern sie kommen sollen, wurde bislang nicht bekannt.
Erdbeben / UN / Haiti
19.01.2010 · 17:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen