News
 

UN-Dringlichkeitssitzung zu Korea geplant

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat wird voraussichtlich noch heute eine Dringlichkeitssitzung zu den Spannungen zwischen Süd- und Nordkorea abhalten. Russland soll das Treffen beantragt haben. Nordkorea hatte zuvor erneut gedroht. Man werde «gnadenlos» zurückschlagen, sollte die Grenze im Gelben Meer verletzt werden, hieß es in Pjöngjang. Südkorea will in den kommenden Tagen Artillerieübungen auf der grenznahen Insel Yonpyong durchführen. Dort waren im November vier Menschen durch nordkoreanischen Beschuss getötet worden.

UN / Konflikte / Südkorea / Nordkorea
18.12.2010 · 21:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen