News
 

UN-Chef fordert Ende der Gewalt in Syrien

New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die syrische Regierung erneut aufgefordert, die Gewalt zu stoppen. Außerdem forderte er in einem Telefonat mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, die Massenverhaftungen von friedlichen Demonstranten zu beenden. Ein UN-Sprecher sagte, Ban sei über die humanitäre Lage in einigen syrischen Orten zutiefst beunruhigt und habe Präsident Assad ermahnt, den Hilfsorganisationen der Vereinten Nationen unverzüglich Zugang zu gewähren.

UN / Syrien
04.05.2011 · 20:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen