News
 

UN-Chef Ban wiedergewählt - neue Amtszeit bis Ende 2016

New York (dpa) - UN-Chef Ban Ki Moon bleibt bis Ende 2016 an der Spitze der Vereinten Nationen. Die UN-Vollversammlung wählte den Spitzendiplomaten aus Südkorea am Abend erneut für das Amt des Generalsekretärs. Vergangene Woche hatte ihm bereits der Sicherheitsrat das Vertrauen ausgesprochen. Ban hatte 2007 die Nachfolge des Afrikaners Kofi Annan angetreten. Er machte sich seitdem für Maßnahmen gegen die globale Erwärmung stark, setzte sich für die Leidtragenden von Naturkatastrophen, darunter in Haiti und Pakistan ein und begann mit der Reform des mächtigen UN-Apparates.

UN / Generalsekretär
21.06.2011 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen