News
 

UN-Chef Ban verurteilt Anschlag im Jemen

New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Selbstmordanschlag im Jemen mit rund 50 Toten scharf verurteilt. Unter den Toten waren auch zwei deutsche Entwicklungshelfer. Ban rief per Mitteilung alle Beteiligten im Land auf, an der von Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi angekündigten Aufdeckung der Hintergründe des Anschlags teilzunehmen, um so die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen zu können. Der einzige Weg für einen stabilen, demokratischen und wohlhabenden Jemen sei ein andauernder friedlicher nationaler Dialog.

Extremismus / Militär / UN / Jemen
05.12.2013 · 21:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen