News
 

UN begrüßt Verlängerung von Waffenruhe für Homs

Genf (dpa) - Die UN hat die Verlängerung der Waffenruhe für Homs um weitere drei Tage begrüßt. Die UN-Nothilfekoordinatorin Valerie Amos sagte nach Angaben der Vereinten Nationen weiter, die internationale Gemeinschaft müsse Druck auf die syrische Regierung und die Opposition ausüben, damit die Waffenruhe eingehalten wird. Alle, die die Stadt verlassen wollten, müssten das auch in Sicherheit tun könnten. Die Vereinbarung, die am Freitag in Kraft getreten war, hatte ursprünglich in der Nacht zum Montag enden sollen.

Konflikte / UN / Syrien
11.02.2014 · 04:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen