News
 

Umweltverbände ziehen Klage gegen Ostsee-Pipeline zurück

Lubmin (dpa) - Der Bau der Ostsee-Pipeline kann jetzt auch in deutschen Gewässern beginnen. Die Umweltverbände haben sich außergerichtlich mit dem Baukonsortium Nord Stream geeinigt. Die Umweltverbände ziehen nach Angaben beider Seiten ihre Klage vor dem Oberverwaltungsgericht in Greifswald zurück. Neben der Klage werde auch der Eilantrag gegen den Bau zurückgenommen. Die Pipeline werde wesentlich umweltverträglicher gebaut als zunächst geplant, teilte der BUND mit. So ändere Nord Stream sein Baggerkonzept.
Energie / Erdgas / Ostsee
23.04.2010 · 08:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen