News
 

Umweltverbände geben Widerstand gegen Ostsee-Pipeline auf

Greifswald (dpa) - Der Bau der Ostsee-Gaspipeline kann bald auch in deutschen Gewässern beginnen. Die Umweltverbände BUND und WWF haben ihre Klage dagegen zurückgezogen. Das bestätigte das Oberverwaltungsgericht Greifswald. Auch der Eilantrag gegen den Planfeststellungsbeschluss sei zurückgenommen worden. Die Verbände und das Baukonsortium Nord Stream hatten bereits mitgeteilt, dass sie sich außergerichtlich geeinigt hätten. Die 1200 Kilometer lange Pipeline soll ab Mitte Mai gebaut werden und Ende 2011 fertig sein.
Energie / Erdgas / Ostsee
23.04.2010 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen