News
 

Umweltnotstand in Peru

Lima (dpa) - Im Zentrum Perus ist der Umweltnotstand ausgerufen worden. Grund ist das Auslaufen eines Auffangbeckens für giftige Abwässer. Die Maßnahme solle dazu beitragen, die Bemühungen zur Bekämpfung der Umweltkatastrophe besser aufeinander abzustimmen, teilte das Umweltministerium in der Hauptstadt Lima mit. Am Freitag vor einer Woche war bei einem Minenunternehmen in den Anden der Damm eines Rückhaltebeckens gebrochen. Mehr als 21 000 Kubikmeter der mit Schwermetallen verseuchten Abwässer gelangten in die Flüsse.
Bergbau / Umwelt / Peru
07.07.2010 · 07:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen