News
 

Umweltminister halten an Klima-Abkommen fest

Königswinter (dpa) - Die Umweltminister von rund 40 Ländern streben weiter ein verbindliches Klima-Abkommen an. Ein rechtlich bindendes Vertragswerk sei notwendig, hieß es zum Abschluss des internationalen Petersberger Klimatreffens. Ob dies bereits beim UN- Klimagipfel in Mexiko Ende des Jahres gelingt, ist offen. Die Minister wollen am Ziel festhalten, die Erderwärmung auf höchstens zwei Grad zu begrenzen. Bundesumweltminister Norbert Röttgen zog eine positive Bilanz des Treffens. Der Klimadialog gebe den internationalen Verhandlungen neuen Schwung.
Klima / Konferenz
04.05.2010 · 17:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen