News
 

Umweltbundesamt-Chef für höhere Ökosteuer

Berlin (dpa) - Der neue Präsident des Umweltbundesamtes, Jochen Flasbarth, hat sich für eine Erhöhung der Ökosteuer ausgesprochen. Der Benzinpreis bilde noch lange nicht die ökologische Wahrheit ab, sagte er der «Berliner Zeitung». Deswegen müsse die Steuer im Rahmen einer ökologischen Finanzreform schrittweise erhöht werden. Diese Schritte müssten allerdings moderat sein, um die Bürger nicht zu überfordern. Im Verkehrsbereich forderte Flasbarth ein Tempolimit und die Abschaffung der Entfernungspauschale außer bei Härtefällen.
Umwelt / Steuern / Klima / Verkehr
01.09.2009 · 01:43 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen