News
 

Umweltaktivisten besetzen Baukran in Frankfurt

Frankfurt am Main (dts) - In Frankfurt am Main haben heute vier Umweltaktivisten einen Baukran auf dem Ausbaugelände der Fraport besetzt. Laut Polizei hatten die Aktivisten den Kran gegen 07:15 Uhr erklettert und ein etwa 130 Quadratmeter großes Transparent daran angebracht. Darauf forderten sie, das Klima zu retten und den Ausbau der Landebahn Nord-West am Frankfurter Flughafen zu stoppen. Unterstützt wurde die Aktion von sieben weiteren Aktivisten am Boden. Die Polizei konnte die Aktion nach etwa zwei Stunden gewaltfrei beenden, nachdem die Aktivisten ihr Transparent wegen starken Windes gegen 9 Uhr wieder einholen mussten. Die Männer und Frauen gehören der Umweltorganisation Robin Wood an, ihnen droht nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.
DEU / HES / Kriminalität / Polizeimeldung / Umweltschutz
03.06.2010 · 12:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen