News
 

Umstrittene Rentenreform passiert französischen Senat

Paris (dpa) - Der französische Senat hat der umstrittenen Rentenreform von Präsident Nicolas Sarkozy zugestimmt. Der Gesetzentwurf hat mit der Mehrheit des bürgerlich-rechten Regierungsbündnisses die zweite Parlamentskammer passiert. Die Reform hat damit eine der wichtigsten Hürden genommen. Kern ist eine Anhebung des Renteneintrittsalters von 60 auf 62 Jahre. Gegen die Reform gibt es seit Wochen Massenproteste.

Soziales / Rente / Frankreich
22.10.2010 · 20:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen