News
 

Umstrittene Baumfällarbeiten für Stuttgart 21 können beginnen

Stuttgart (dpa) - Die Bahn kann mit den umstrittenen Baumfällarbeiten für Stuttgart 21 beginnen. Das Eisenbahn-Bundesamt gab grünes Licht dafür. Die naturschutzfachlichen Probleme seien untersucht und bewältigt. Das Bundesamt hatte der Bahn auferlegt, Auflagen zum Schutz von Juchtenkäfern und Fledermäusen im Stuttgarter Schlossgarten zu erfüllen. Nun können mehr als 170 Bäume gefällt oder versetzt werden, um Platz zu schaffen für den Trog des geplanten Tiefbahnhofs.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
26.01.2012 · 16:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen