News
 

Umfrage: Zustimmung für Rot-Grün wächst

Berlin (dts) - Der Vorsprung von Rot-Grün in der Wählergunst wächst. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich im Auftrag von "Bild am Sonntag" erhebt, legen SPD und Grüne im Vergleich zur Vorwoche um jeweils einen Prozentpunkt zu und kommen jetzt auf 43 Prozent. Die Sozialdemokraten erreichen jetzt 30, die Grünen 13 Prozent.

Für eine eigene Mehrheit reicht das aber nicht. Stärkste politische Kraft bleibt die Union. CDU/CSU legen im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls um einen Prozentpunkt zu und kommen jetzt auf 34 Prozent. Der Koalitionspartner FDP verliert leicht (-1) und liegt bei 5 Prozent. Damit kommt das schwarz-gelbe Lager auf 39 Prozent. Ebenfalls leichte Verluste (-1) muss die Linkspartei hinnehmen, sie kommt jetzt auf 6 Prozent. Auch die Sonstigen verlieren (-1) und liegen jetzt bei 3 Prozent. Unverändert bleiben die Piraten (9 Prozent). Emnid befragte vom 14.06 bis zum 20.06 insgesamt 2308 Personen.
DEU / Parteien / Wahlen
24.06.2012 · 07:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen